Photovoltaik-Versicherung : Sonne im Herzen, Sonne im Netz

Immer mehr Hausbesitzer setzen auf Photovoltaik-Anlagen, sei es nur für den Eigenbedarf oder darüber hinaus zur Einspeisung in das Netz.

So lassen sich nicht nur die Energiekosten senken, auch der persönliche CO2-Ausstoß wird verringert.

Eine versicherungstechnische Absicherung einer solchen Anlage kann über einen Zusatzbaustein in der Gebäudeversicherung oder eine eigenständige Photovoltaik-Versicherung erfolgen, wobei letztere umfangreicher ist und auch das Haftpflicht-Risiko integriert werden kann.

Wenn eine Photovoltaikanlage während des Betriebs z.B. durch Hagelschlag zerstört wird, Feuer fängt oder ein Marder meint, auf der Anlage herumkauen zu müssen, tritt die Sach-Versicherung für den Schaden ein.

Sollte beispielsweise bei der Einspeisung des Stromes in das Netz ein Kurzschluss in der Nachbarschaft verursacht werden oder ein durch Sturm abgerissenes Panel einen Spaziergänger enthaupten oder ein parkendes Auto beschädigt werden, tritt die Haftpflicht in Kraft.

Teuer ist solch eine Sachversicherung für eine private PV-Anlage nicht, bis ca. 10 kWp Leistung liegt man bei ca. 60 € im Jahr, eine Betreiber-Haftpflicht für PV-Anlagen kostet etwa 40 € jährlich.

Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, sollten Sie schon eine eigene Anlage haben oder mit dem Gedanken spielen, eine zu installieren.
Kommen Sie einfach auf uns zu.

Die stille Volkskrankheit

Gerade in dieser Zeit wird immer deutlicher, wie sehr sich bestimmte Situationen auf unsere Seele auswirken.
Da ist es kein Wunder, dass fast ein Drittel aller eingereichten Leistungsfälle* die Psyche betreffen.

*Quelle: dieversicherer.de

E-Scooter und Mopeds ab sofort bei uns online versichern

E-Scooter sind im Trend! Immer mehr Menschen haben Spaß an dieser neuen Art der Fortbewegung mit den Elektrokleinstfahrzeugen.

Genau wie Mopeds unterliegen E-Scooter der Versicherungspflicht, wenn sie in der Öffentlichkeit gefahren werden.

Ab sofort haben wir für Sie die Möglichkeit geschaffen, sich Versicherungskennzeichen für Mopeds und E-Scooter bequem online zu bestellen.

Hier gelangen Sie zu unseren Onlinerechnern…

Alles HUK oder was? – Eben nicht!

Es ist mal wieder soweit, die Versicherer überbieten sich gegenseitig im Kampf um die hippste Werbung für den Wechsel in ihren neuen, mega-geilen und auch-so-günstigen KFZ-Tarif… nur doof, dass das alles nur heiße Luft ist und keiner mehr durchblickt…

…außer uns!

Wir prüfen gerne Ihren Tarif und zeigen Ihnen die besten Alternativen in Preis und Leistung auf. – Kostenfrei und unverbindlich.

Nutzen Sie hierzu auch gerne unseren KFZ-Fragebogen oder rufen Sie uns an.

Ihr RK-Makler-Team

Risiko Hoverboard

In den Achtzigern war es noch Zukunftsmusik, heutzutage ist es auf den Straßen fast Alltag – Marty Macfly’s Hoverboard.

Mit bis zu 15 km/h sind diese kleinen elektrischen Skateboards erstaunlich schnell… doch wie bin ich versichert, wenn ich oder mein Kind einen Schaden verursachen?

Tatsächlich gibt es bislang noch keinen Versicherer, der sich dieser Sache angenommen hat und über die private Haftpflichtversicherung sind nur
[…] nicht zulassungs- und versicherungspflichtige […] Kraftfahrzeuge mit nicht mehr als 6 km/h […]“ abgedeckt.

Der Versicherer ist von der Verpflichtung zur Leistung frei, wenn „Risiko Hoverboard“ weiterlesen

Der Countdown läuft!

Nur noch wenige Wochen, dann beziehen wir unsere neuen Räumlichkeiten in Schwentinental (einigen noch bekannt als Raisdorf).
Wir freuen uns schon sehr darauf, ab dem 01.05.2019 von dort durchzustarten.

Kisten werden geschleppt, Regale gebaut und Arbeitsplätze vernetzt, bis der letzte Tropfen Schweiß geschwitzt wurde.

Alles neu macht der Mai…